VITA

 

Als ich 1971 mit sechs Jahren eingeschult wurde, hätte ich niemals geglaubt später einmal (Erotik-) Fotograf zu werden!


Mein Name ist Claude Nicolas Kolz und lebe und arbeite in Berlin. Geboren in Forbach/Petit Rosellé in Frankreich, wechselte ich im Laufe meines Lebens öfter meine, nennen wir es `Begabung`. Doch nie habe ich das getan, was ich wirklich kann, woran ich glaubte und worin ich einen Sinn sah – etwas, das mir wirklich Spaß machte. Es vergingen Jahre, bis ich mich letzten Endes der Fotografie hingab.


Mein Werkzeug  sind meine Augen, mein Blick für das Wesentliche. Fotos leben, sie halten Momente und Zeiten fest, gelebte Zeiten. Für mich gibt es nichts Spannenderes, als Menschen zu fotografieren und deren interessantesten Seiten zu entdecken - ob nun bei professionellen Modellen oder den Menschen von der Straße. Eine Herausforderung ist es immer. Mein Herz, mein Gefühl, meine Gedanken sind bei meiner Arbeit immer zu 100 Prozent dabei.  


Viel Unterstützung erfahre ich dabei auch von meinem Mann/Partner/Freund Keith Boehm, mit dem ich seit einigen Jahren glücklich verpartnert bin und der selber Musical Darsteller, Schauspieler und Sänger, also `Künstler` ist. Er gibt mir immer wieder neue Anreize, nicht nur bei der Gestaltung der Fotos.


Danke Keith, dass ich nun weiß, was ich am Besten kann: Fotografieren!

 

http://claudekolz.yolasite.com

 

 

 

 



Elmenhorst Service